Tag Archives: Reiskocher

Mein Reiskocher

26 Feb

Nun will ich ihn aber enlich mal vorstellen. Wie ich bereits geschrieben habe, habe ich ihn von meinen lieben Freunden zum Geburtstag bekommen und mag ihn wirklich sehr, denn der Reis gelingt immer!

Reis

Also der Reiskocher ist von der Marke CLATRONIC und ist Reiskocher und Dampfgarer in einem. Was ich besonders mag ist die warmhalte-Funktion. Nach dem der Reis gekocht ist, schaltet sich diese Funktion nämlich automatisch ein, was bedeutet, dass man noch in Ruhe den anderen Kram weiterkochen kann ohne den Reis erkalten zu lassen.

Kocher

Wenn der Reis kocht, sieht’s aus wie im Topf, das Wasser verdunstet und der Reis nimmt seine endgültige Form an. Allerdings brauche ich hier keine Angst haben, dass etwas anbrennt, es bildet sich lediglich eine knusprige und wohlschmeckende Kruste am Boden. Wenn man die Hinweise auf der Reispackung bezüglich Wassermenge beachtet hat, wird der Reis auch so, wie er sein sollte – weder matschig, noch zu fest.

Kocht

Diese Schale kann man einfach zwischen Topf und Deckel legen und direkt beim Reiskochen Gemüse oder Fleisch schonend Garen. Es ist eine Liste enthalten, welches Gemüse/Fleisch etwa wie lange zum Garen braucht.

Garer

Ansonsten ist auch ein Becher (Cup) zum Abmessen von Reis und Wasser und ein Plastik-Reislöffel vorhanden. Als Minimum wird in der Bediedungsanleitung 2 Cups Reis gefordert, was aber passiert, wenn man weniger verwendet, weiß ich nicht. Der Plastiklöffel ist vor allem für Sushireis sehr gut, da man keine Metalllöffel bei der Herstellung von Sushi verwenden sollte.

Cup und Löffel

Jedenfalls finde ich Reiskocher überaus praktisch. Klar sie nehmen Platz weg, aber man kann den Reis einfach reintun un dann quasi vergessen und sich um den Rest des Gerichtes kümmern ohne dauernd umrühren zu müssen oder sonst irgendwie drauf zu achten. Die Reinigung ist auch sehr einfach, da sich der Topf herausnehmen lässt. Ich empfehle jedem, der viel und gerne Reis isst sich einen Reiskocher an zu schaffen! 🙂

Advertisements

Gute Freunde..

27 Nov

.. Wissen worauf du am meisten stehst! Jaaa jaaa, auch dieses Jahr zum Geburtstag überraschte man mich positiv. Ich bin kein Mensch, der unbedingt Geschenke bekommen möchte, dennoch freue ich mich sehr, wenn ich sehe, dass man sich Gedanken gemacht hat. Dass ich Japan liebe, scheint bei jedem angekommen zu sein und ich war „baff“.

kette

Angefangen bei dieser wunderschönen Kette von meinem Freund („Ich liebe dich“ auf japanisch), die ich täglich trage und mir einbilde, jeder würde verstehen, was da steht. Natürlich ist dem nicht so und das macht sie, den Blicken zu urteilen, für andere scheinbar umso attraktiver. Mein ganz besonderes Geheimnis! …

Totoro

.. über niedlich frechen und irgendwie doch sexy Strumpfhosen mit Totoro-Motiv..

.. und köstlichem Mochikuchen ..

Rilakkuma

.. diesem niedlichen Rilakkuma mit seinem Spiegelei-Toast..

sushi
Sushi

..und einem schönen Sushiset, bestehend aus Stäbchen, -halter, kleinem Rezeptbuch, Bambusmatte, Sushireis und Noriblättern..

Reiskocher

.. bis zu diesem Reiskocher! (Den ich immer noch nicht ausprobiert habe, ich sollte mich was schämen..)
Nun denn, was soll ich sagen.. Dem Sushi steht nichts mehr im Weg, dem Bento wohl auch nicht mehr. Ich bin sooo gespannt, wie der Reis, vor allem der Sushireis, aus dem Reiskocher schmecken wird. Ich werde berichten!

Und an der Stelle noch einmal ein großes Danke an alle Freunde, nicht nur denen, die ich hier indirekt genannt habe, sondern auch all jenen, die diesen Beitrag wohl nie lesen werden, aber mir meinen Geburtstag so bereichert haben!