Tag Archives: Schwan

Gewinnspiel und der Valentinstag

9 Feb

So meine Lieben, ich weiß auch nicht. Irgendwie komme ich einfach gar nicht zum Posten und dabei habe ich so viel in Planung. Aber dennoch, möchte ich euch heute mein Gewinnspiel vorstellen. 🙂

Zuerst zum Valentinstag.
Ich wollte eigentlich noch Origamianleitungen hochstellen, aber ich glaube, das schaffe ich nicht, da ich ab morgen Prüfungen habe und nächste Woche Montag die letzte stattfindet. Aber hier habe ich ein paar alte für euch, einfach anklicken:

Origami Herz (sieht einfach süß aus als Deko oder zum Verstecken einer Botschaft)
Origami Herz Box (Ideal zum Verstecken von Briefchen oder Schmuck)
Origami Luckystar (ganz viele in einem Glas sehen so schön aus! Oder Deko für Boxen)
Origami Box (darf’s ein größeres Geschenk sein?)
Origami Schwan (wie romantisch)
Origami Kranich (kleiner Glücksbringer)

Jetzt zum Gewinnspiel!
Ich betreibe auf Facebook die Seite Fotosaster, auf der ich (wirklich) regelmäßig Fotos poste, denn Fotografieren gehört neben Japan zu meinen allerliebsten Hobbies. Seit einiger Zeit habe ich dort ein 100-Likes Gewinnspiel am Laufen, das leidern nicht in die Gänge kommt (nur noch 15 Likes). Das Gewinnspiel ist HIER zu finden (mit Regeln). Gewinnen kann man ein Din A4 Poster mit dem Motiv seiner Wahl! Dabei kann man aus allen Fotos meiner Seite wählen. Ich meine klar, ist kein Riesengewinn, aber sollten es irgendwann wirklich mal mehr werden, habe ich auch vor sowas wie Fotopuzzles etc. zu verlosen. Also schaut ruhig mal rein 🙂

Hier Beispielbilder aus dem Ordner Natur, gibt aber auch Tiere etc.:
Blumen

Blumen

Vintage

Und jetzt ganz viel Spaß, beim Basteln oder Mitmachen!

Advertisements

Origami Schwan Anleitung

9 Mrz

Eine wirklich ganz, ganz leichte Origamifigur! Leider ist die Bildqualität mal wieder sehr bescheiden, zudem habe ich fast nur noch orangenes Papier, welches nicht einmal zu 100% Quadratisch ist, wodurch meine Figuren unsauber werden. Aber lasst euch dadurch nicht abschrecken, denn diese einfache Variante des Schwans ist zwar schlicht, aber hübsch 😉 Und vielleicht überarbeite ich diesen Artikel nochmal, sobald ich bessere Bedingungen geschaffen habe.

Schwan

Das quadratische Blatt einmal diagonal falten, sodass die Farbe zu sehen ist, die der Schwan später haben soll. Es empfiehlt sich natürlich weiß (oder schwarz). Wieder öffnen und die Kanten links oben und unten zur Mittellinie falten, das Blatt umdrehen und wieder die Kanten links oben und unten zur Mittellinie falten. Die linke Spitze zur Rechten knicken.

Schritte 1 bis 6

Das Blatt wieder umdrehen und den nach oben abstehenden, langen Teil (Hals) vom Körper wegziehen, indem man diesen festhaält und den Hals in die gewünschte Position zieht und es durch Festdrücken fixiert. Jetzt muss man Hilfslinien machen. Dazu einfach den Hals etwas über seiner Mitte wie auf den Bild zu sehen umknicken.

Schritte 7 bis 10

Wieder zurück und den Hals vorne öffnen. Die Spitze wird so weit heruntergeklappt, wie der Schnabel lang sein soll. Allerdingse muss man sie wieder nach oben falten, wobei es wichtig ist, einen kleinen Abstand zur oberen kante zu lassen. Der Hals muss nun wieder zugeklappt werden. Dabei sollte der obere Teil an den Hilflinien runtergehen – wenn nicht muss man ihn eben runterdrücken.

Schritte 11 und 12

Und fertig ist der Schwan.