Tag Archives: Kuchen

Gute Freunde..

27 Nov

.. Wissen worauf du am meisten stehst! Jaaa jaaa, auch dieses Jahr zum Geburtstag überraschte man mich positiv. Ich bin kein Mensch, der unbedingt Geschenke bekommen möchte, dennoch freue ich mich sehr, wenn ich sehe, dass man sich Gedanken gemacht hat. Dass ich Japan liebe, scheint bei jedem angekommen zu sein und ich war „baff“.

kette

Angefangen bei dieser wunderschönen Kette von meinem Freund („Ich liebe dich“ auf japanisch), die ich täglich trage und mir einbilde, jeder würde verstehen, was da steht. Natürlich ist dem nicht so und das macht sie, den Blicken zu urteilen, für andere scheinbar umso attraktiver. Mein ganz besonderes Geheimnis! …

Totoro

.. über niedlich frechen und irgendwie doch sexy Strumpfhosen mit Totoro-Motiv..

.. und köstlichem Mochikuchen ..

Rilakkuma

.. diesem niedlichen Rilakkuma mit seinem Spiegelei-Toast..

sushi
Sushi

..und einem schönen Sushiset, bestehend aus Stäbchen, -halter, kleinem Rezeptbuch, Bambusmatte, Sushireis und Noriblättern..

Reiskocher

.. bis zu diesem Reiskocher! (Den ich immer noch nicht ausprobiert habe, ich sollte mich was schämen..)
Nun denn, was soll ich sagen.. Dem Sushi steht nichts mehr im Weg, dem Bento wohl auch nicht mehr. Ich bin sooo gespannt, wie der Reis, vor allem der Sushireis, aus dem Reiskocher schmecken wird. Ich werde berichten!

Und an der Stelle noch einmal ein großes Danke an alle Freunde, nicht nur denen, die ich hier indirekt genannt habe, sondern auch all jenen, die diesen Beitrag wohl nie lesen werden, aber mir meinen Geburtstag so bereichert haben!

Advertisements

Weihnachtsbäckerei und.. Merii kurisumasu!

22 Dez

Weihnachten in Japan gibt es. Allerdings nicht unbedingt so, wie man es hier kennt. Es ist kein offizieller Feiertag, trotzdem werden Geschenke ausgetauscht. Aber es scheint mir, als wäre Weihnachten in Japan im wahrsten Sinne des Wortes „das Fest der Liebe“: Vor allem jüngere daten an Weihnachten ihre Herzensperson (ähnlich Valentinstag). Und wenn sie nicht gerade bei einem romantischen Date sind, dann gehen sie feiern. Familie und ein großes Festmahl steht eher nicht so im Vordergrund, im Gegenteil, die meisten bestellen sich Fast Food nach Hause. Ich weiß gar nicht, vielleicht würde mir das so sogar besser gefallen ^^

Was ich aber wirklich super finde, ist die traditionelle Weihnachtstorte „クリスマスケーキ“ (Kurisumasukēki). Nur blöd, dass ich nicht so gut im Backen bin. Für die, die es können, hier mal ein Tutorial:

Und wer kein englisch kann, klickt >>hier<<.

Und wer keine Torte möchte, sondern Weihnachts-Crêpes, der schaut hier:

Ansonsten kann man auch diverse japanische Plätzchen backen..

Und nun wünsche ich allen frohe Weihnachten!